Irene von Salis, Lehrerin für Orientalischen Tanz BGB

www_danseorientale_ch_Irene_von_Salis

Meine Unterrichtstätigkeit begann 1987 über eine Anfrage. Seither lehre ich Orientalischen Tanz mit grosser Freude. Was mir in den Kursen wichtig ist und welche Stile ich unterrichte, beschreibe ich unter Tanz-Stil. Ursprünglich bin ich als eidg. dipl. Marketingplanerin ausgebildet; ich bin verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Kindern.

Meine Erfahrungen in Tanz- und Körperarbeit
(eine Ausbildungmöglichkeit zur Orientalischen Tanzlehrerin gab es damals in der Schweiz noch nicht).

  • 10 Jahre Unterricht in Gymnastik/Jazztanz/Modern bei Jeannette Ungricht, Zürich
  • 15 Jahre Auseinandersetzung mit griechischem und türkischem Volkstanz inkl. regelmässigen Reisen in die Türkei an Tanzseminare; Mitglied einer türkischen und einer griechischen Volkstanzgruppe in Zürich und der Gruppe Yayla
  • 1983-1987 Unterricht in Orientalischem Tanz bei Silvia Hunziker/Marrakchia, Zürich
  • Seit 1986 kontinuierliche Weiterbildung in Orientalischem Tanz
    bei international renommierten TänzerInnen wie Leila Haddad (FR), Wendy Buonaventura (GB), Suraya Hilal (GB), Laurel V. Gray (USA), Nelly Mazloum (GR), Aszmara (USA), Sadie Marquard (USA), Sharon Kihara (USA) Nezma (Sp) und anderen
  • Weiterbildung mit Tanzlehrer-Kolleginnen in Atemtherapie und Pantomime bei Irene Orda, Zürich
  • Ausdruckstraining: Einzellektionen bei der Schauspielerin Verena Bossard und der Theaterschaffenden Claudia Thalmann, Zürich
  • 2002-2004 Einzelbehandlungen in Craniosakral-Therapie zum Zwecke der differenzierteren Körperwahrnehmung bei Hans-Georg Herzog, Zürich
  • 2003-2005 Teilnahme am Seminar-Zyklus "Heilende Kräfte im Tanz" mit Erika Gerber, Rorschach
  • 2003-2005 Unterricht in Hawaiianischem Hula-Tanz bei Brigitta Achermann, Luzern
  • Seit 2003 in regelmässiger tänzerischer Weiterbildung bei Khaled Seif, Zürich
  • 2005-2006 Grundkurs in Spiraldynamik bei Ch. Heel/ M.Th. Holzinger (Institut für Spiraldynamik/Zürich); abgeschlossen Dez. 2006
  • Zwischen 1988 und 1994
    Organisation von Workshops, Tanzwochen und Aufführungen
    mit Leila Haddad (Paris) und Wendy Buonaventura (UK)
  • Gründungsmitglied, Marketing- & Homepagebetreuerin des Orienttanzforums, ein Zusammenschluss von Lehrerinnen für Orientalischen Tanz in und um Zürich
  • Seit Dezember 2008 Mitglied im BGB - Berufsverband für Gesundheit und Bewegung - Fachgruppe Orientalischer Tanz; Lehrerin für Orientalischen Tanz BGB
  • Juni-Dez. 2009 Ausbildung zur Erwachsenenbildnerin AdA FA (SVEB), Modul 1-Zertifikat
  • Seit 2014 Workshops von Medecine Movement - einer Weiterentwicklung der 5-Rhythmentänze; unglaublich spannende KörperReisen zu sich selbst
  • 2015 "Raqs Flow 1" bei Sadie Marquard/USA

Die Mitgliedschaft in der Fachgruppe Orientalischer Tanz im Verband für Gesundheit und Bewegung bgb bedingt eine ständige Weiterbildung im Fachgebiet wie auch in anderen Themen, von welchen wir für den Unterricht profitieren.

Spezialprojekte

www_danseorientale_ch_Kindertanz
  • 2012 Vortrag & Kurzaufführung Fachhochschule Luzern für Soziale Arbeit; Orientalischer Tanz: Ursprung & Kulturumfeld
  • 2003-heute alle zwei Jahre Seminar im Ausland zu einem Thema; siehe Seminare
  • 2005 Projektwoche im Schulhaus Fluntern/Zürich Zirkuswoche
  • 2003 Projektwoche im Schulhaus Auzelg; Orientalischer Tanz für Kinder 1.-6. Klasse
  • 1995 Projektwoche Gesamtschule Unterstrasse/Zürich Weihnachtsaufführung
[ DTP ]