Tanz | Stil

www_danseorientale_ch_tuerkischer_Zigeunertanz

Eine behutsame Annäherung an diese Tanzart hat mit Respekt und Auseinandersetzung mit der Kultur der Herkunftländer zu tun und verlangt eine grosse Dankbarkeit den Frauen gegenüber, die diesen uralten Schatz bewahrt haben.

Dieser Tanz stammt mit einiger Wahrscheinlichkeit aus prähistorischer Zeit - eine Hommage an die Fruchtbarkeit der Frau, die eine zentrale Rolle in der damaligen Weltanschauung spielte.

 

Genaueres über den Ursprung des Orientalischen Tanzesfindest Du unter Tanzgeschichte, Frauengeschichte oder unter Literatur.


Motivation

Heute liegt das kulturelle Zentrum des klassischen Orientalischen Tanzes mit seinen vielen Stilrichtungen in Ägypten; aber er wird weltweit gepflegt und weiterentwickelt.

Seine sinnlichen Bewegungen sind Anlass vieler Reaktionen. Vorurteile und Missverständnisse begleiten diese Tanzform, hervorgerufen durch die unterschiedlichen Arten der Präsentation. Vielen Tänzerinnen und Tänzern ist es jedoch ein grosses Anliegen, dieser Kunstform ihre ursprüngliche Würde zurückzugeben. Deshalb wird dieser Tanz Orientalischer Tanz oder Raqs Sharqi (Tanz des Ostens) und ungern Bauchtanz genannt.

 

Persönlich gefällt mir an diesem Tanz, dass die Individualität jeder einzelnen Frau zum Tragen kommt. Alter oder Figur sind unwichtig; Reife und Lebenserfahrung wirken sich oft positiv aus. Diese Frauengemeinschaft, die private Freundschaften und gute Verbindungen wachsen lässt, spielt eine grosse Rolle in meinen Kursen - neben richtiger Haltung, differenzierter Technik, Körperwahrnehmung und Musikverständnis gehört Lebensfreude zu meinen Kursen - sie ist das Grundgefühl dieser Tanzart.

 

Orientalische Tanzstile

Innerhalb des Gebietes «Orientalischer Tanz» existieren unzählige Stilarten. Ich unterrichte einige davon; meine Präferenzen sind klassischer Orientalischer Tanz, Baladi (ein erdiger Stil aus Ägypten), türkischer Zigeunertanz, moderner Orientalischer Tanz und Ausdruck.

Ausdruck im Tanz ist mir sehr wichtig, und als Schweizerin gehe ich hier auch neue Wege. «Geschichten» tanzend darstellen fasziniert mich genau so wie «schön tanzen». Ziel meiner Aufführungen ist es, nebst sauberer Technik, über musikalische Choreographien und Ausdruck Zuschauerinnen und Zuschauer zu berühren. 

 

Folklore / Volkstänze der arabischen Länder

Nach 10 Jahren Auseinandersetzung mit türkischer und griechischer Folklore weiss ich, wie schwierig eine respektvolle Annäherung an die Volkskunst ist, die Jahre dauert. Deshalb unterrichte ich nur ganz wenige Folklorestile. Für mehr müsste ich sehr viel Zeit in den jeweiligen Gebieten verbringen.

www_danseorientale_ch_zeitgenoess_oriental_Tanz

Tanzstile - bspw. moderner Stil mit Ausdruck

[ DTP ]