Das Tor zu aktuellen Anlässen rund um den Orient und zu Frauenthemen

www_danseorientale_ch_Tuere


Letzter Update: 26. Juli 2017

Tipps zum Schauen, Hören, Geniessen, Mitmachen:
einfach runterscrollen

  • Die Einträge sind nach Datum (jeweils letzter Tag) geordnet
  • +++ Die neusten Einträge sind mit +++ gekennzeichnet
  • Tanz mit Irene von Salis ist orange 

Tanz / Musik / Bühne

Tanz + Orient:  auf der Bühne und Kurse zum selber Tanzen
  • Meilen: Tanzen einmal/Monat 3 Stunden am Wochenende;
    August bis Dezember 2017; Flyer
  • Weissenstein/SO: 29. Juli - 4. August 2017
    Uhuru-Festival: ob Naturjodel, Yoga, Contact Impro oder Didgeridoo; hier kannst Du tanzen, singen, sein...; Link
  • Dubai (UAE): 18. - 22. Dezember 2017
    Festival Live Arabesque: Falls Du grad am Sonnen tanken bist, kannst Du schauen und selber tanzen, u.a. auch mit Khaled Seif; mehr Infos auf Facebook
  • Kino Schweizweit:
    Dancing Beethoven: Doku über die Compagnie Béjart, die Beethovens Neunte einstudiert; Link
  • Kino Schweizweit
    Alive and Kicking zeigt mit ansteckendem Enthusiasmus, wie lebendig Swingdance heute ist, und wie er das Leben der Lindy-Hoppers verändert; Link
  • Hinweise zu Events mit Orientalischem Tanz findet Ihr auch auf Meissoun's Kalender Link
  • +++ Zürich: jeden 2. Dienstag im Monat in Oerlion
    Musikmamsells Tanzcafé - ein Tanz-Treffen für Menschen mit Demenz; eine tolle Sache, die Menschen mit diesem Handicap wieder aktiviert; Link
Konzerte / Musikprojekte
  • Kyburg/ZH: 4.- 8. August 2017
    Kyburgiade: Sei es mit Musik aus Zentraleuropa, Südamerika, dem Balkan, Kurdistan oder Nordeuropa, hier treffen sich hochkarätige Musiker zu einem lebhaften musikalischen Dialog; Link
  • Berlin (D): 23. April + 13. August 2017
    Konzerte des berühmten West-Eastern Diwan Orchestra von Daniel Barenboim; Link
  • Zürich: 22. September 2017
    Time for Peace - Women Unite! Konzert mit Jaël Deckelbaum, die den Marsch "Prayers of the Mothers" in Israel organisierte, und Peia (USA); Link
  • +++ Berlin (D): 20. Oktober 2017 - 25. März 2018
    FahreInissa Zeid: Retrospektivte einer der wichtigsten, grossartigen türkischen Künstlerinnen der Moderne; Deutsche Bank Kunsthalle; Link
  • Basel: 22. November 2017
    Der aus Tunesien stammende Musiker Dhafer Youssef nutzt die verbindende Kraft des Jazz: Auf seinem Album «Diwan of Beauty and Odd» versöhnt er die sehr unterschiedlichen Musiktraditionen des Orient und des Okzident miteinander; Volkshaus Basel Link
  • Zürich: 12. April 2018
    +++ . Der bekannte Oud-Spieler Anouar Brahem gibt in Basel ein Konzert; Musicaltheater; Link
  • Mannheim (D); ohne Daten:
    An der Orientalischen Tanzakademie finden viele Konzerte und Workshops rund um die orientalische Musik statt; Link

Kunst / Lesungen / Kino rund um den Orient

www_danseorientale_ch_Installation_Istanbul Modern
  • +++ Schweizweit: Kino
    In Between - Drei junge Frauen wollen Karriere, Liebe, Ausgang, Studieren ... das Aussergewöhnliche: sie sind Palästinenserinnen aus Israel; eine spannende Spannungsgeschichte von Maysaloun Hammoud; Link
  • Zürich: verlängert bis 13. August 2017
    Osiris: Geborgen aus den Tiefen vor Ägyptens Mittelmeerküste: Die spektakuläre Ausstellung zeigt rund 300 Statuen und Kultgegenstände, Sarkophage und Götterbilder aus sechzehn Jahrhunderten. Sie stammen aus den legendären Städten Thonis-Herakleion und Kanopus, die im 8. Jahrhundert n. Chr. im Meer versanken. Alte Fragen finden dadurch eine Antwort; Museum Rietberg; Link
  • Zürich: 17. August - 3. September 2017
    Züircher Theaterspektakel: Auch dieses Jahr treten diverses spannende Künstlerinnen und Künstler aus dem arabischen Raum auf; Link
  • Herford (D): 24. Juni - 24. September 2017
    Zwischen den Zonen: Neun Künstlerinnen aus dem arabisch-persischen Raum, die grösstenteils im Westen leben, zeigen ihre pointierten Einblicke rund um Identität und Zugehörigkeit; Marta Herford; Link
  • London (UK): 13. Juni - 8. Oktober 2017
    FahreInissa Zeid at Tate Modern: Die türkische Malerin mischte ihre herausragende abstrakte Kunst mit orientalischen Einflüssen; Tate Modern; Link
  • Lens/VS: 16. Juni - 29. Oktober 2017
    „Der Orient der zwei Gesichter“ nimmt die Darstellung der Frau in der orientalistischen Malerei und in der volkstümlichen Bildkunst des Islam ins Visier und macht die tiefe Kluft sichtbar zwischen dem Orient, der nicht der tatsächlliche ist, sondern der, den der Okzident in ihm sehen möchte, und dem Orient, so wie ihn die muslimischen Länder verstanden wissen wollen; Fondation Pierre Arnaud; Link
  • +++ Berlin (D): 6. Juli - 3. Dezember 2017
    China & Ägypten - Wiegen der Welt: Die Kulturen Ägyptens und Chinas zeichnen sich durch eine jahrtausendelange Geschichte und Tradition aus. In der Ausstellung "China und Ägypten. Wiegen der Welt" sind nun erstmals altägyptische und altchinesische Kunstschätze nebeneinander zu sehen; Neues Museum; Link
  • Bern: 2. Mai 2017 - 28. Februar 2018
    BiG: Okzident trifft Orient: Begegnungen mit Afghanistan; Berichte aus drei Jahrhunderten von Florentina Sale, Annemarie Schwarzenbach sowie Johanna Hälftiger; Bibliothek am Guisanplatz; Link
  • Basel: 28. Oktober 2017 - 6. Mai 2018
    Scanning Sehtos: Die Wiedergeburt eines Pharaos. In einer eindrucksvollen Sonderausstellung zeigt das Antikenmuseum Basel eine detailgetreue Nachbildung des 3'300 Jahre alten Königsgrabes; Antikenmuseum; Link
  • Ayyam Gallery:
    In verschiedenen nahöstlichen Ländern mit spannenden Ausstellungen; Link

Kunst & Bühne rund um die Frau

Bild Istanbul Modern
  • +++ Schweizweit: Kino
    Sage Femme (Hebamme): Zwei Frauen, eine Geschichte: eine Hebamme und eine frühere Geliebte des verstorbenen Vaters der Hebamme treffen sich wieder; alte Erinnerungen und Geheimnisse werden wiederbelebt und gelüftet; mit Catherine Deneuve; Link
  • Zürich: Verschiedene Daten Frühling-Herbst 2017
    Labyrinthplatz Zürich: Tanzen, Gärtnern, Singen, Sprechen ... ; Link
  • Zürich: 23. Mai - 17. September 2017
    Frauen in der indischen Malerei - facettenreiche Ideale; zu sehen sind Frauenideale aus Indien vom 15.-19. Jh.; Museum Rietberg; Link
  • +++ London: 21. Juni - 17. September 2017
    Perfume: Eine super Ausstellung über Parfums, was sie bewirken, wie sie zusammen gesetzt sind mit Räumen zum Schnuppern und Schwelgen; Somerset House; Link
  • Wien: 5. Mai - 23. September 2017
    Woman:
    Das mumok beschäftigt sich in der Schau Woman mit der feministischen Avantgarde der 1970er-Jahre. Über 300 Kunstwerke aus der „Sammlung Verbund“ veranschaulichen, wie Künstlerinnen in dieser Zeit zum ersten Mal ein eigenes „Bild der Frau“ kollektiv neu kreierten; Museum mumok; Link
  • Lens/VS: 3. Juni - 24. September 2017
    „Der Orient der zwei Gesichter“ nimmt die Darstellung der Frau in der orientalistischen Malerei und in der volkstümlichen Bildkunst des Islam ins Visier und macht die tiefe Kluft sichtbar zwischen dem Orient, der nicht der tatsächlliche ist, sondern der, den der Okzident in ihm sehen möchte, und dem Orient, so wie ihn die muslimischen Länder verstanden wissen wollen; Fondation Pierre Arnaud; Link
  • Hohenems (Ö); 30. April - 8. Oktober 2017
    Die weibliche Seite Gottes; Das Jüdische Museum Hohenems stellt eine herausfordernde Frage an die monotheistischen Religionen: Kann der nach jüdischer, christlicher und muslimischer Tradition „einzige Gott“ auch anders als männlich verstanden werden? Link
  • Basel: 7. Oktober 2017 - 7. Januar 2018
    Weibsbilder - Eros, Macht, Moral & Tod um 1500
    Frauen durften früher nur in ganz engem Rahmen nackt abgebildet werden - erst anfang des 16. Jh. wurde der Frauenkörper als Sujet beliebt und gezeigt als Dirne, Hexe, Glücksbringerin, als Verführerin oder femme fatale; Kunstmuseum Basel; Link
  • +++ Zürich: Für Herbst 2018
    60 Jahre SAFFA; Zeitzeuginnen gesucht unter Link
Tipps ohne spezifische Daten
  • Stiftung Interfeminas
    Gertrud Heinzelmann vermachte der Frauenzentrale Zürich den Buchbestand des Interfeminas ; Link
  • Society of Women Artist UK
    Ausstellungskalender und spannende Infos; Link
  • Von Pionierinnen
    Man's World zeigt, welche Frauen unser Leben erleichterten... Link
  • The Atlas of Beauty;
    Bilder atemberaubender Frauen weltweit von Michaela Noroc; Link
  • Ein Säureopfer als Model
    Die indische Laxmi Saa wurde mit 15 Opfer einer Säureattacke eines abgewiesenen Mannes; jetzt modelt sie für ein indisches Label; Link
  • Jungfrau-Mutter-Lustobjekt
    Dauerausstellung in Basel; Frauenbilder im antiken Griechenland; Link
  • Eine Liste von Frauenmuseum weltweit
    bspw. das Frauenmuseum Vorarlberg (Ö) nicht weit von der Schweizergrenze

Frau im Netz

Parfumflacon
Im Netz entdeckt - Links ohne Daten (s. auch hier)
  • Gosteli Stiftung - Archiv zur Geschichte der Schweiz. Frauenbewegung; Link
  • IG Frau und Museum - wer weiss, vielleicht schafft es auch die Schweiz zu einem Frauenmuseum - Forza! Link
  • Schweizer Aufschrei - nach Trumps unseligen Äusserungen zeigt sich: Auch die Schweiz ist nicht ganz frei von sexistischen Handlungen ... Link
  • +++ Barbie mit normalen Kurven Link
  • Linkliste über Frauengeschichte Schweiz; Link
  • Linkliste Frauenmuseen: Link
  • Virtuelles Frauenmuseum Istanbul - spannend, überraschend; Link
  • Frauenrechte - gleiche Rechte für alle allüberall: Dafür steht die Organisation femen; Link
  • Frauensolidarität - Projekte für Drittweltländer; Link
  • St.Gallen: MatriArchiv; wissenschaftliche Literatur zu matrizentrischen Kulturen 
eintauchen (Kantonsbibliothek St.Gallen); Link
  • Die Reden des Matriarchatkongresses 2011 können hier als pdf runtergeladen werden.
  • Feministische Sicht auf Religionen:
    Christliche Theologie Link; Feministischer Islam Link;   Jüdischer Feminismus (E) Link
  • Internationale Aktionstag Tag des Mädchens ist jeweils am 11. Oktober; Link
[ DTP ]